Text_2

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort
und dem beinahe richtigen ist der selbe Unterschied
wie der zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.
(Mark Twain)

Home

Wussten Sie, dass Mark Twain nicht nur viele wundervolle Bücher geschrieben, sondern sich auch intensiv mit der deutschen Sprache befasst hat?

Dennoch war er kein Übersetzer.

Nicht jeder, der zwei oder mehrere Sprachen spricht, ist auch automatisch in der Lage, eine gute Übersetzung anzufertigen. Es reicht nicht aus, über ein großes Vokabular in der jeweiligen Sprache zu verfügen. Das Übersetzen erfordert mehr – am offensichtlichsten wird das bei der Übersetzung von Fachtexten. Hier sind profundes Fachwissen und eine genaue Kenntnis der fachspezifischen Terminologie gefordert. Sie bilden das Rückgrat fachsprachlicher Kommunikation und sind deshalb bei Fachübersetzungen von höchster Bedeutung.

Der Einsatz von moderner Translation Memory Technologie gewährleistet ein strukturiertes Terminologiemanagement sowie einen durchgängigen Stil, auch bei umfangreichen Projekten und Folgeprojekten. Die kompetente, sachrichtige Übersetzung von Fachtexten kann daher nur Sache von hochqualifizierten und erfahrenen Fachübersetzern sein.

Denn Übersetzen fängt da an, wo das Wörterbuch aufhört.